Quinoa Salat Rezept: unser Rezept der Woche

Quinoa Salat Rezept: unser Rezept der Woche
By
Warning: file_get_contents(http://maps.googleapis.com/maps/api/geocode/json?latlng=,&sensor=false): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 400 Bad Request in /www/htdocs/w0143eb7/backup-feb/shape-of-our-lives.com/wp-content/plugins/google-seo-author-snippets/microdata_form.php on line 228

Warning: file_get_contents(http://maps.googleapis.com/maps/api/geocode/json?latlng=,&sensor=false): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 400 Bad Request in /www/htdocs/w0143eb7/backup-feb/shape-of-our-lives.com/wp-content/plugins/google-seo-author-snippets/microdata_form.php on line 228
Janine

Diese Woche stand unter anderem dieser leckere Quinoa Salat auf unserem Speiseplan. Er eignet sich super als Mittagssnack zum Mitnehmen. Kennt ihr das: Ihr seid in der Arbeit, wie immer ist alles recht stressig und für die Mittagspause bleibt nicht viel Zeit? Trotzdem wollt ihr auf ein gesundes und ausgewogenes Mittagessen nicht verzichten? Und müde soll es auch nicht machen? Genau das dachten wir uns auch und deshalb gab es diese Woche einen Quinoa Salat zum Mitnehmen. Hier zeigen wir Euch unser liebstes Quinoa Salat Rezept und wie schnell es zubereitet ist:

”hier

Quinoa-Salat

Rezept der Woche: Quinoa-Salat

Zutaten

für den Quinoa Salat:

  •  2 Tassen Quinoa (gelb) z.B. von dm oder denns
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Handvoll Ruccola
  • 1 kleine Gurke
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 5-6 vegane Bällchen z.B. von denns (Kühltecke)

für das Quinoa Dressing:

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicocreme
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst das Quinoa nach Packungsanweisung kochen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen die restlichen Zutaten für den Salat bis auf die veganen Bällchen klein schnippeln und in eine große Salatschüssel füllen. Als nächstes die veganen Bällchen mit etwas Rapsöl in einer beschichteten Pfanne anbraten bzw. erwärmen. Anschließend die Bällchen auf etwas Küchenpapier abkühlen lassen und anschließend halbieren und zu den anderen Salatzutaten fügen. Dann das abgekühlte Quinoa in die Salatschüssel geben. Zum Schluß die Zutaten für das Dressing über den Salat geben und ordentlich durchmischen. Den Salat in große Einweckgläser portionieren, in den Kühlschrank damit und schon ist eine leckere Mittagsmahlzeit für 2-3 Tage vorbereitet.

Quinoa Inhaltsstoffe – ein paar Infos

Quinoa ist ein glutenfreies Pseudogetreide und war schon bei den Inkas ein beliebtes Nahrungsmittel. Die aus Südamerika stammende krautige Pflanze übertrifft den Mineralien- und Eiweißgehalt gängiger Getreidearten und kann gut an Stelle von Reis verwendet werden. Die enthaltenen Fettsäuren sind zu über 50% ungesättigt, dafür enthält Quinoa kein Vitamin A oder C, wie beispielsweise andere Getreidearten. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Quinoa Eiweiss besonders gut verträglich ist, weshalb es auch regelmäßig auf unserem Speiseplan steht :-) .

Quinoa kaufen – aber wo?

Erhältlich ist Quinoa zum Beispiel bei dm, in Bio-Supermärkten oder Reformhäusern. Wir kaufen häufig unser Quinoa bei dm oder im Alnatura Supermarkt. Interessant ist vor allem die gemischte Variante aus gelbem und braunem Quinoa. Diese gibt es zum Beispiel im denns Bio-Supermarkt. Auch online kann man Quinoa gut käuflich erwerben. Das Quinoa von Rapunzel beispielsweise gibt es in gelb und bunt gemischt und ist auch noch in Bio-Qualität erhältlich.

Hat Euch das Rezept gefallen? Dann viel Spass beim Nachkochen und Guten Appetit!

Janine & Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>